Podcast 18. November 2020

Bedingungsloses Grundeinkommen - eine Antwort auf die Corona-Krise?


Mit der Corona-Krise hat die Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen neuen Aufschwung erhalten. Eine Petition für ein zeitlich begrenztes Grundeinkommen als Antwort auf die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie haben mehr als 176.000 Menschen unterzeichnet. Bei den Parteien überwiegt jedoch die Skepsis. In diesem Podcast diskutieren Ria Schröder, Juristin und Mitglied der Freien Demokraten sowie ehemalige Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, und Thomas Straubhaar, Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Hamburg, das Für und Wider der Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland. Wie bewerten sie dessen Praxistauglichkeit, und welche Alternativen gibt es? Das Gespräch moderiert Annika Witzel (WDR, Deutschlandfunk).

Im Rahmen der Essay-Reihe #WeiterDenken2020 hat Thomas Straubhaar auch einen Beitrag zum Thema verfasst, den Sie hier lesen können: https://alfred-herrhausen-gesellschaf...

Die Podcast-Reihe Weitergedacht ist ein Projekt der Alfred Herrhausen Gesellschaft. Wir freuen uns über Ihre Meinung und den Austausch mit Ihnen über LinkedInFacebook oder Twitter. Sämtliche unserer Podcasts können Sie außerdem auch auf SpotifySoundCloud und iTunes hören.

Kontakt:
alfred.herrhausen-gesellschaft@db.com